Das Yogastudio Gastein hat einiges zu bieten:

  • Gruppeneinheiten und Einzelstunden
  • Standard-Yogakurse: für (Wieder-)Einsteiger, für TeilnehmerInnen mit Grundkenntnissen, für Geübte
  • Schwangerschaftsyoga
  • Yoga für Jugendliche, Yoga für Kinder (ab 5 Jahre)
  • Meditationskurse
  • (offene Gruppeinheiten in Kooperation mit dem Kur- und Tourismusverband und bei den Yogatagen Gastein)

Der Vorteil: Yoga in Kleingruppen (maximal 5 Personen) ermöglicht beste individuelle Betreuung!

 

Wichtige Informationen zu den Kursen, zur Anmeldung, etc.:

Download
AGB Yogastudio Gastein
ABG YSG 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 577.1 KB
Download
Infoblatt 2019
Infoblatt YSG 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 715.9 KB
Download
Preisliste 2019
Preisliste YSG 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 674.1 KB


Vorab: Aufbau und Inhalt der Yogaeinheiten

Yoga ist nicht automatisch Hatha Yoga (der Yoga, in dem man aus der Sicht Außenstehender ungewöhnliche Körperhaltungen einnimmt). Selbst die verschiedenen Hatha-Yoga-Schulen und -Stile könnten sich nicht mehr voneinander unterscheiden wie Sonne und Mond. Was gut ist, denn wir sind Individuen - unsere Körper, unsere psychische Konstitution und Verfasstheit in einer bestimmten Lebensphase haben je eigene Bedürfnisse. Die Schulenvielfalt bedeutet zugleich, dass wir nicht von jedem Stil gleichermaßen angesprochen, berührt und unterstützt werden. Daher ist es ratsam sich zu informieren, was man bei einem bestimmten Yogalehrenden erwarten darf.

 

Der Yoga, den ich unterrichte, ist ein bewusstseinsschulender Yoga. Mal sind wir auf körperlicher Ebene aktiver, mal passiver - geistig bleiben wir stets in einer gelassenen und neugierigen Wachheit. Die Yogaeinheiten sind ganzheitlich ausgerichtet, sie beinhalten eine spezifische Achtsamkeitsübungen, Pranayama (Übungen mit dem Atem und der Lebensenergie Prana / Qi / Ki), Asanas und Karanas/Vinyasas (Körperhaltungen und Bewegungsabfolgen), abschließende Tiefenentspannung oder Meditation. Wenn wir auch weit tiefer praktizieren als nur auf körperlicher Ebene, wird durchgängig großes Augenmerk darauf gelegt, die Übungen gesundheitsverbessernd und -erhaltend durchzuführen. Einflüsse auf den Yoga-Unterricht im Yogastudio Gastein: Hatha Yoga, Vini Yoga, Sivananada Yoga, Trika, Zen.



Gruppeneinheiten

Für Teilnehmende mit (geringen) Vorkenntnissen, eher sanft:

  • freitags, ab 19:00 Uhr
  • Teilnahmevoraussetzungen siehe Aufbaukurs ("Infoblatt 2019")

Für Geübte, eher fordernd:

  • donnerstags, ab 16:45 Uhr
  • Teilnahmevoraussetzungen siehe Kurse für Geübte ("Infoblatt 2019").

Jeweils einzeln buchbare Einheiten zu 90-100 min, Anmeldung erforderlich.

Standard-Yogakurse

Kurse für Geübte:

"Yoga Sutra, Teil 1" und "Yoga Sutra, Teil 2". Geschlossene Gruppen, Teilnahme in Ausnahmefällen möglich.

 

Informationen zu Anmeldung, Kursvoraussetzungen, etc.: siehe "Infoblatt 2019".

 

 

Kurse für Teilnehmende ohne (oder mit geringen) Vorkenntnissen werden voraussichtlich erst wieder im Frühjahr angeboten. Alternative bis dahin: die offene Gruppeneinheit am Freitagabend oder Einzelstunden(-paket).



Einzelstunden

Yoga in Gastein Asana
Ein Ausdruck der Hingabe

Manchmal braucht es eine Einzelstunde, um dort abgeholt zu werden, wo man gerade steht (allgemein gesundheitlich, körperliche Fitness, psychische Verfassung, Lebenssituation, Erfahrung im Yoga oder verwandten Übungssystemen, etc.). Und manchmal passt einfach der Termin einer Gruppeneinheit nicht. Gründe für Einzelunterricht gibt es viele. Immer jedoch lohnt sich das Sich-Hineinbegeben in diese für den Yoga traditionelle Unterrichtssituation.

 

Terminvereinbarung per E-Mail oder telefonisch.



Schwangerschaftsyoga

Foto Copyright: Fotolia.com
Foto Copyright: Fotolia.com

 

Entspannung, Gesundheitspflege, Beziehungspflege zum heranwachsenden Kind, Selbsterkenntnis und -entfaltung im Sinne des Yoga.

 

Kurs mit 8 Einheiten zu je 75-85 min.

Voraussetzungen: siehe Infoblatt.

 

Nächster Kurs voraussichtlich erst wieder im Frühjahr. Voranmeldungen werden bereits entgegengenommen.



Yoga für Jugendliche

Sich selbst neu kennen lernen und eine gute Beziehung zum Körper aufbauen, der einem in der Jugend ja so einiges zumuten kann. Sich Techniken aneignen, die auch im Alltag weiterhelfen, wenn Schule, Eltern, Freunde mal wieder so richtig stressen. Eine neue Sichtweise auf's Leben bekommen und daraus Kraft schöpfen. In sich selbst eine Quelle der Begeisterung und inneren Klarheit entdecken...

 

In Zusammenarbeit mit der Ski- und Tourismusschule Bad Hofgastein startet im Jänner 2019 erstmals ein Yogakurs speziell für Schüler*innen.

 

Kinderyoga

Foto Copyright: Fotolia.com
Foto Copyright: Fotolia.com

Eine bewegte Lernstunde für junge Menschen. Zur Herzensbildung und Entspannung . Zur Steigerung des Konzentrationsvermögens und der körperlichen Fitness. Zudem Verbesserung des Körpergefühls, der Körperhaltung und der Atmung.

Voraussetzungen: siehe Infoblatt. Kurse auf Anfrage.

 

Kurs der Mini-Gruppe (Kinder 5-7 Jahre alt): 8 x 45 min.

Kurs der Midi-Gruppe (Kinder 8-11 Jahre alt): 8 x 60 min.



Meditationskurse

Stille. Dasein. Sosein.
Stille. Dasein. Sosein.

 

Praxis unterschiedlichster Meditationstechniken aus verschiedenen Traditionen. Vermittlung des nötigen Hintergrundwissens, um nach Kursende eine eigenständige, regelmäßige Meditationspraxis zu etablieren. Ohne Dogmen, offen für religiöse Menschen, Atheist*innen, Agnostiker*innen.

 

Voraussetzungen: siehe Infoblatt. Kurs mit 8 x 60 min. Auf Anfrage.

 


Vorschau: Yoga im Kurpark

Copyright: Kur- und Tourismusverband Bad Hofgastein
Copyright: Kur- und Tourismusverband Bad Hofgastein

Im Sommer 2019 werden wir im Kurpark bei einer wöchentlichen Yoga-Einheit Frischluft tanken. Die Einheiten sind offen für Gäste und Einheimische aller Könnerstufen. Nicht geeignet sind die Einheiten bei starken gesundheitlichen Einschränkungen, in der Schwangerschaft oder für Kinder. Nähere Information folgt!

 

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Kur- und Tourismusverband Bad Hofgastein angeboten.




Offene Yogaeinheiten während der Yogatage Gastein

Die jährlich stattfindenden Veranstaltungen "Yogafrühling Gastein - Atme die Berge" und "Yogaherbst Gastein -  Quelle der Inspiration" bieten eine große Vielfalt an verschiedenen Yogastilen mit einheimischen Yogalehrenden und Gastlehrenden. Zuletzt unterrichtete ich im Rahmen vom Yogaherbst 2018 zu folgenden Themen:

  • "Guten-Morgen Yoga. Sonnengruß Spezial"
  • "Vom Wundern und Staunen. Hatha Yoga Basics (neu) entdeckt"
  • "Sanfter Start in den Tag mit Hatha Yoga"
  • "Wo Inspiration quellt: Erleben von Weite und Tiefe im Hatha Yoga"

 

 

Copyright Gasteinertal Tourismus
Copyright Gasteinertal Tourismus

Weitere Informationen sowie das gesamte Programm der Veranstaltung auf der Webseite des Gasteiner Tourismusverbandes www.yoga-gastein.com.